Rundschreiben Januar 2021 für unsere Mitglieder

Liebe Kometerinnen und Kometer,

das neue Jahr ist nun wenige Tage alt und es scheint fast so, als sei alles beim Alten geblieben. Auch im Januar 2021 können wir aufgrund der Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen den Vereinsbetrieb nicht wieder voll aufnehmen. 

Das ist sehr schade und trifft den Verein und seine Mitglieder hart. So haben wir nach der aktuellen Mitgliederstatistik fast 20 % Kometerinnen und Kometer weniger als vor einem Jahr. Das haben wir in dieser Form noch nicht erlebt und ist wohl der Tatsache geschuldet, dass die Austritte nicht wie in den vergangenen Jahren durch Neueintritte kompensiert wurden. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir nach dem Ende der Pandemie wieder mehr neue Mitglieder begrüßen können. 

Leider mussten wir aber auch coronabedingte Sterbefälle unter unseren Mitgliedern zur Kenntnis nehmen. Diese Folgen der Pandemie sind sehr schmerzlich und die Trauer über den Tod von Mitgliedern der Kometen-Familie lässt viele Probleme der Pandemie aus meiner Sicht doch klein erscheinen. 

Aber dort wo wir können, versuchen wir die Probleme zu lösen und das Vereinsleben am Laufen zu halten. So bietet die Turnabteilung Yoga und Fitness weiterhin als digitale Zoom-Live-Stunde an, bis das reguläre Angebot in den Sportstätten wieder stattfinden kann. Die Resonanz darauf ist sehr gut. Und das Angebot wird ausgeweitet: 

Sabine bietet eine Kindertanzstunde an für alle Kinder die Lust auf Tanzen haben: Montag von 16:30 – 17:30 Uhr und noch eine Rückenfitness Stunde jeden Montag von 19:30 – 20:30 Uhr. Dann gibt es eine weitere Fitnesseinheit mit anschließender Entspannung mit Claudia am Donnerstag von 20:00 – 21:00 Uhr.

Damit erweitern wir im Lockdown das Programm um 3 Stunden und bietet jetzt 5 x Yoga, 4 x Fitness, 3 x Rückenfitness, 1 x Pilates, 1 x Feldenkrais, 1 x Qigong, 1 x Tanzen-Standard/Latein, 1 x Kindertanzen und 1 x Fußball Work-out als Zoom-Stunden an.

Und unser YouTube-Kanal zeigt mehr als 100 Videos zum Mitmachen und steht euch rund um die Uhr zur Verfügung.

Mehr dazu und zu vielen anderen Themen findet ihr weitergehende Informationen auf unserer Homepage, sowie auf unseren Kanälen bei Instagram und Facebook.

Ich hoffe, dass mit den nun beginnenden Impfungen und den aktuellen Kontakt-Beschränkungen, die Chancen auf eine Verringerung der Fallzahlen steigen. Für uns könnte es dann in wenigen Wochen wieder losgehen. So planen wir die Jahreshauptversammlung am 29. April 2021 als Präsenzveranstaltung durchzuführen.

Wir halten euch informiert. Bis dahin bleibt gesund und Komet treu!

Mit sportlichem Gruß
Christoph Albrecht
1. Vorsitzender

Scroll to Top