Bubble Fußball bei den Komädchen

Am Sonntag, dem 6. September 2020, fand der Mannschaftstag der D1-Komädchen statt, und wir haben wirklich fast den gesamten Tag zusammen verbracht. Im Mittelpunkt stand das von Trainer Ferdinand Eggert organisierte Bubble-Fußball-Event.

Zur frühen Mittagszeit trafen wir uns auf dem Sportplatz Dockenhuden, um Bubble-Fußball zu spielen. War ein riesiger Spaß! Du bist in so einer Gummiblase und kannst herrlich in andere Leute „reinbrettern“, ohne dir oder den anderen weh zu tun. Nach etwas mehr als einer Stunde waren alle Beteiligten hinreichend erschöpft und brauchten dringend eine Erholungspause.

Anschließend bat Alex, unser Mannschaftsfotograf, zum Fototermin. Das erste Bild für den Komädchen-Kalender 2021 ist somit im Kasten! Danach ging es mit dem Rad von Iserbrook nach Sülldorf. Ferdi schmiss den Grill an, und nach Stockbrot und Würstchen verabschiedeten sich die Damen zum Spielenachmittag. Gegen halb acht am Abend war Aufbruch, Montag ist ja Schule …

Es war ein richtig schöner Tag mit euch, Komädchen!

Viele Grüße von
Toto

Mehr von den Komädchen gibt es auf der Website www.komaedchen.de.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top