Hygienevorschriften


Hygienekonzepte der Abteilungen


Stand: 10.01.2022

Im Interesse aller Mitglieder freuen wir uns, unseren gewohnten Sportbetrieb aktuell unter den jeweils geltenden Hygienevorschriften anbieten zu können, schließen jedoch nicht aus, dass sich das Angebot durch behördliche Vorgaben jederzeit wieder ändern kann.

Ab 10.01.2022 nach Hamburger Verordnung: 2G-Plus ab 16 Jahre für alle Indoorsportangebote bei Komet Blankenese
• Das heißt, das ausschließlich geimpfte und genesene Personen (Gültigkeit 6 Monate) Zutritt zum Indoorsportangebot haben, die einen aktuellen Corona-Test (max. 24h alt und aus einem offiziellen Testzentrum) vorlegen können. Der Impfnachweis ohne Boosterimpfung ist in der EU ab 01.02.22 nur 9 Monate gültig. Danach gilt die Person als ungeimpft.
Personen mit 3-fach Impfstatus oder 2-fach Impfung und anschließendem Genesennachweis (max. 6 Monate gültig) sind von der Testpflicht befreit.
• Eine Ausnahme gilt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren , diese dürfen auch ungeimpft aufgrund der stattfindenden Schultestungen an Indoorsportangeboten teilnehmen.
• Schüler*innen ab 16 Jahren, die doppelt geimpft sind, benötigen ebenfalls keinen Corona-Test. Für Jugendliche ab 16 Jahren, die nicht mehr die Schule besuchen, gilt diese Ausnahmeregelung nicht.
• Der Impf- bzw. der Genesenenstatus ist unaufgefordert vorzuzeigen. Die 2G-Plus Regelung gilt für alle Sportler*innen und für eventuelle Zuschauer*innen.

Zur Kontaktnachverfolgung werden Vor- und Zunamen, Emailadresse, sowie Telefonnummern aller Anwesenden in einer digitalen Liste mit Datum und Uhrzeit dokumentiert. Die Kontaktdaten der Nutzer*innen werden im Büro von Komet Blankenese vier Wochen aufbewahrt und der zuständigen Behörde auf Verlangen vorgelegt, um etwaige Infektionsketten nachvollziehen zu können.

In den Umkleidekabinen, sowie Zu- und Ausgängen in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann gilt die Maskenpflicht. Während des Sportangebotes darf die Maske abgenommen werden. Beim Eltern-Kindturnen wird eine Maske während des gesamten Angebotes empfohlen.

Die Teilnahme am Trainingsbetrieb ist selbstverständlich freiwillig. Ein mögliches Risiko der Ansteckung mit dem Corona-Virus kann nicht ausgeschlossen werden. Wir bitten um äußerste Rücksicht aufeinander, damit alle Mitglieder unser Sportprogramm der jeweiligen Abteilungen wieder nutzen können, ohne sich gesundheitlichen Risiken auszusetzen.

Bleibt gesund und achtsam & bleibt weiterhin auf Abstand! Gemeinsam sind wir füreinander da!
Eure FTSV Komet Blankenese v. 1907 e.V.


Aktuelle Hygiene-Vorkehrungen für das Sportangebot der Turnabteilung (inklusive Herzsport)

Angebote in den Turnhallen für Kinder und Erwachsene (mit 2G-Plus Regelung)

I Gruppengrößen und Anmeldung

  • Das >> Angebot der Turnabteilung für Kinder und Erwachsene findet in den regulären Sportstätten statt
  • Für Kinder und Schüler unter 16 Jahren gibt es eine Gruppengrößenbegrenzung von 30 Personen, alle Teilnehmer*innen müssen sich über unsere >>Startseite zur Kontaktnachverfolgung online anmelden.
  • Beim Eltern-Kind-Turnen gilt eine Gruppengrößenbegrenzung von 25 Personen, alle Teilnehmer*innen müssen sich über unsere >>Startseite zur Kontaktnachverfolgung online anmelden.
  • Beim Turnangebot für Erwachsene gilt eine Gruppengrößenbegrenzung von 25 Personen, alle Teilnehmer*innen müssen sich über unsere >>Startseite zur Kontaktnachverfolgung online anmelden.
  • Die >>Herzsportangebote mit und ohne Verordnung finden ebenfalls in den regulären Sportstätten statt
  • Beim Herzsport gilt eine Gruppengrößenbegrenzung von 20 Teilnehmern + Arzt + Trainer. Alle Teilnehmer*innen müssen sich über unsere >>Startseite zur Kontaktnachverfolgung online anmelden.
  • Die Außentür sämtlicher Sportstätten darf nur vom Trainer*in vor der nächsten Gruppe geöffnet werden, nicht von den Mitgliedern selbst.
  • Ausschließlich der/die Trainer*in ist befugt die Impfpässe, Genesenen-Nachweise und Schnelltests zu kontrollieren.
  • Die Nutzung einer Probestunde als Nichtmitglied ist nach vorheriger Anmeldung über Yolawo möglich.

Wichtig: Nur symptomfreie Personen dürfen am Training teilnehmen. Das gilt ebenso für Erwachsene als auch für Kinder und umfasst sämtliche Symptome, die im Verdacht mit einer Infektion mit dem Coronavirus stehen.

Hinweis: Für Mitglieder ohne Internetzugang besteht die Möglichkeit sich für unsere Angebote der Turnabteilung bei Claudia Neumann-Johannsen und Angebote des Herz- und Rehasportbereiches bei Hartmut Johannsen telefonisch oder per E-Mail anzumelden.

Claudia Neumann-Johannsen
Tel.: 040 811 692
E-Mail: claudia.neumann-johannsen@komet-blankenese.org 

Hartmut Johannsen
Tel. 040 819 917 35
E-Mail: hartmut.johannsen@komet-blankenese.org

>> Download vollständiges Hygienekonzept der Turnabteilung (Stand 06.01.2022)


Hygienekonzept für den Spielbetrieb der Fußball-Abteilung

Sportstätte: Sportanlage Dockenhuden, Simrockstraße 62, 22589 Hamburg

Ansprechpartner für das Hygienekonzept:
1. Volker Tausend (Abteilungsleiter Fußball)
Tel.: 0171 260 44 47
E-Mail: volker.tausend@komet-blankenese.org

2. Britta Wiechmann
Tel.: 0160/96267386
E-Mail: britta.wiechmann@komet-blankenese.org

Der ebenfalls auf der Sportanlage Dockenhuden ansässige Verein SV Blankenese hat ein eigenes und abweichendes Hygienekonzept für den Einlass von Zuschauern beim Spielbetrieb auf der Sportanlage Dockenhuden.

Grundsätze

Das Hygiene- und Schutzkonzept der FTSV Komet Blankenese v. 1907 e.V. hat zum Ziel, den Trainings- und Spielbetrieb unter Beachtung der behördlichen Auflagen zu ermöglichen und das Infektionsrisiko zu minimieren.
Aufgrund der dynamischen Entwicklung wird dieses Konzept fortlaufend an die neusten Verordnungen, Beschlüsse, Vorgaben und Empfehlungen der Hansestadt Hamburg und weiteren verantwortlichen Behörden angepasst. Alle am Sport- und Trainingsbetrieb teilnehmenden Personen sind verpflichtet, sich mit den Regeln dieses Konzepts vertraut zu machen. Die nachstehenden Regelungen gelten für jeglichen Sport und Trainingsbetrieb und sind von allen Beteiligten zwingend zu beachten.
Dieses Hygienekonzept orientiert sich an den Handlungsempfehlungen des DFB-Leitfadens „Zurück ins Spiel“. Es gilt für den Trainings- und Spielbetrieb und die hiermit in Zusammenhang stehenden notwendigen Tätigkeiten im Bereich der Sportstätte. Zudem werden Regelungen für Personen im Publikumsbereich der Sportstätte festgehalten. Zur besseren Abtrennung werden die Bereiche in Zonen eingeteilt. Genauere Inhalte werden unter Punkt 4 erläutert. Ausgenommen vom Konzept sind sämtliche sonstige Bereiche im Innenbereich von Gebäuden, gastronomische Einrichtung, Einrichtungen zur Sportplatzpflege und Sporthallen. Hierfür können weitere Hygienekonzepte notwendig sein.
Die Grundlage für sämtliche aufgeführten Maßnahmen und Regelungen ist die Annahme, dass eine Ansteckung mit SARS-CoV2 zwar möglich, die Wahrscheinlichkeit aber durch das Umsetzten der genannten Hygienemaßnahmen sehr gering ist.
Um auf ein erhöhtes Risiko vorbereitet zu sein und die Fortführung von risikominimiertem Training- und Spielbetrieb zu ermöglichen, wird im Konzept unter Punkt 8 eine abgestufte Übersicht der Hygienemaßnahmen gegeben. Durch die Steuerung anhand der aktuellen lokalen Einschätzung kann die Prävention angepasst werden.

Der Schutz der Gesundheit steht über allem und die behördlichen Verordnungen sind immer vorrangig zu betrachten.

>> Download vollständiges Hygienekonzept der Fußballabteilung (Stand 10.01.2022)


Hygienekonzept der Tischtennis-Abteilung

Das Hygiene- und Schutzkonzept der FTSV Komet Blankenese v. 1907 e.V. hat zum Ziel, den Trainings- und Spielbetrieb unter Beachtung der behördlichen Auflagen zu ermöglichen und das Infektionsrisiko zu minimieren. Aufgrund der dynamischen Entwicklung wird dieses Konzept fortlaufend an die neusten Verordnungen, Beschlüsse, Vorgaben und Empfehlungen der Hansestadt Hamburg und weiteren verantwortlichen Behörden angepasst.
Alle am Sport- und Trainingsbetrieb teilnehmenden Personen sind verpflichtet, sich mit den Regeln dieses Konzepts vertraut zu machen. Die nachstehenden Regelungen gelten für den Tischtennis-Spielbetrieb und sind von allen Beteiligten zwingend zu beachten.
Die Grundlage für sämtliche aufgeführten Maßnahmen und Regelungen ist die Annahme, dass eine Ansteckung mit SARS-CoV2 zwar möglich, die Wahrscheinlichkeit aber durch das Umsetzten der genannten Hygienemaßnahmen sehr gering ist.
Durch die Steuerung anhand der aktuellen lokalen Einschätzung kann die Prävention angepasst werden. Der Schutz der Gesundheit steht über allem und die behördlichen Verordnungen sind immer vorrangig zu betrachten.

Die Teilnahme am Trainingsbetrieb ist selbstverständlich freiwillig. Ein mögliches Risiko der Ansteckung mit dem Corona-Virus kann nicht ausgeschlossen werden. Mit der aktiven Teilnahme wird bestätigt das „Hygiene-Konzept der Tischtennis-Abteilung “ (Stand 8.12.21) gelesen und somit gleichzeitig bzw. meinem Kind dieses erklärt und mit den Regelungen einverstanden zu sein.
Wenn diese Regeln nicht eingehalten werden, bekommt der/die Sportler*in Hallenverbot. Dieses wird von unserem Trainer/Betreuer als Vertreter des Bezirksamtes verhängt.

Halstenbek/Hamburg, den 08.12.2021
Bernd-Walter Hofsäss
FTSV Komet Blankenese von 1907 e.V. – Tischtennis-Abteilung –

>> Download vollständiges Hygienekonzept der Tischtennisabteilung (Stand 08.12.2021)


Hygienekonzept der SportLounge

Sportstätte: Fitnessstudio (Sport Lounge), Simrockstraße 62a, 22589 Hamburg

Im Konzept zur Vermeidung des Risikos einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 werden die Regelungen der vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg beschlossenen „Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2“, die am 06.12.2021 in Kraft getreten ist, für die Anwendung in der Fitnessstätte Sport Lounge konkretisiert.
Abrufbar unter: https://www.hamburg.de/verordnung/ (13.12.2021).

Ansprechpartner:innen in der Abteilung Sport Lounge zum Infektions- bzw. Hygieneschutz:
Caterina Zimmermann (Hygienebeautftragte), 0176 34377424, caterina@ellisoft.de.
Felix Morawski (Abteilungsleiter), 0173 060452, sportlounge@komet-blankenese.org

>> Download vollständiges Hygienekonzept der SportLounge (Stand 19.12.2021)


Hygienekonzept der Volleyballabteilung

>> Download vollständiges Hygienekonzept der Volleyballabteilung (Stand 09.01.2022)

Hamburg, den 09.01.2022 Grit Jeschonowski


Hygienekonzept der Schwimmabteilung

>> Download vollständiges Hygienekonzept der Schwimmabteilung (Stand 07.01.2022)

Diese Verhaltens- und Hygieneregeln sind beim ersten Training 2022 vollständig ausgefüllt und unterschrieben beim Trainer abzugeben.

Scroll to Top